Freitagsfüller 432 – 8

1. Schon wieder ist mehr als das halbe Jahr vorbei, das geht immer schneller je älter man wird. Ich finde das ein wenig gruselig.
2. Wenn man sich zu etwas überreden lässt, merkt man manchmal erst hinterher, dass es besser gewesen wäre, man hätte das abgewehrt.
3. Die beste Pizza der Welt wird hier in der Familie gemacht, wie wohl in jeder anderen Familie auch.
4. Die Zeit heilt alle Wunden, das ist definitiv eine Binsenweisheit, die Zeit lehrt uns nur, mit den Wunden zu leben.
5. Der Austausch von Zärtlichkeiten hilft bei chronischen Schmerzen, sagte die Therapeutin in der Reha. Die Antwort auf die Frage eines Mitpatienten, ob das zwingend seine Frau sein müsse oder ob das auch mit der Katze ginge, ging leider im allgemeinen Gelächter unter. Schade.
6. Das Wetter ist die Wurzel allen Übels. Aber eigentlich finde ich das sehr praktisch, so gibt es immer einen Schuldigen, der es noch nicht einmal mitbekommt.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen ruhigen, verstrickten Fernsehabend, morgen habe ich geplant, endlich mal die Fotos auf den Rechner zu ziehen und ein paar Blogposts vorzubereiten und Sonntag möchte ich Zeit mit der Tochter verbringen!
Den Freitagsfüller gibt es an jeden Freitag hier. Vielen Dank dafür.

2 Antworten auf „Freitagsfüller 432 – 8“

  1. Über die Zärtlichkeiten mit der Katze musste ich schmunzeln. Natürlich sind Tiere sehr gute therapeutische Helfer.
    Liebe Grüße
    Andrea

    1. Wir haben in dem Vortrag auch alle sehr gelacht. Ob die Frage wohl ernst gemeint war? Ja, Tiere können sehr hilfreich sein. Leider sind in meiner Familie alle sehr allergisch auf Hunde oder Katzen, sonst hätte ich auch schon längst eine Katze im Haus. Aber wenn man sich entscheiden müsste, …
      Starte gut in die neue Woche.
      Schöne Grüße
      Kristin

Kommentare sind geschlossen.