I’m back

Nachdem ich wochenlang den Computer völlig ignoriert habe und mich ohnehin nur zu ganz wenig aufraffen konnte, bin ich jetzt bereit, mich wieder mit dem World Wide Web einzulassen. Dazu gehört dann auch, endlich das Blog wieder zu reaktivieren.

In den vergangenen Wochen tobte das Leben, nur leider zeigte es sich nicht wirklich von der guten Seite. So manchen Tag war ich reichlich verzweifelt, aber geholfen hat das nicht. Mir nicht und den Menschen in meiner Umgebung auch nicht. Deswegen versuche ich nun, wieder nach vorne zu schauen statt nur auf den Boden. Das positive Denken ist nicht wirklich meine Königsdisziplin – aber ich arbeite daran. Es liegen noch schwierige Monate vor mir, dessen bin ich mir bewusst, aber man wächst ja schließlich an seinen Herausforderungen. Wünsche ich mir jedenfalls.

Ich habe in den letzten Wochen ganz schön viel gestrickt und gelesen und es sind sogar schon ein paar Bilder dazu entstanden. So kann ich Euch nach und nach zeigen, was hier passiert ist und welche Ideen mich gerade bewegen.
Mein Knie macht langsame Fortschritte, aber vom Alltag bin ich da noch weit entfernt. So geht halt noch nur wenig – es bleibt nicht viel mehr übrig, als das zu akzeptieren. Mehrmals die Woche bin ich zur Physiotherapie und zum Reha-Sport unterwegs und auch zu Hause mache ich nebenher noch viel, um die Beweglichkeit zu trainieren. Die Ärzte sind so weit zufrieden, im Gegensatz zu mir wundern sie sich nicht, dass mir die Genesung so schwer fällt und erklären mir auch immer wieder, warum das so ist. Gut, dazu sind sie ja auch die Fachleute.

Ich wünsche Euch noch einen schönen „Robinson-Tag“ und dann einen guten Start in das Wochenende. Vielleicht könnt Ihr es mit einem Brückentag ja sogar verlängern.

2 Antworten auf „I’m back“

    1. Es ist schön zu lesen, dass es noch Menschen gibt, die hier mitlesen – trotz all dem Gejammer. Aber ich denke, das habe ich nun überwunden und kann mich auch anderen Dingen zuwenden. Die Bilder kommen in den nächsten Tagen, ich freue mich auch schon darauf.
      Hab ein tolles Wochenende, auch wenn das Wetter wenig einladend ist.
      Liebe Grüße
      Kristin

Kommentare sind geschlossen.