Freitagsfüller 453 – 19

1. Draußen ist es überhaupt nicht weihnachtlich, wie in jedem Jahr in Norddeutschland.
2. Da wir uns nichts schenken, liegen bei uns keine Geschenke unter dem Tannenbaum.
3. In letzter Minute muss ich in diesem Jahr nichts machen, ich war sehr organisiert und habe alles bereits im Vorfeld erledigt.
4. Die Menschen kaufen vor Weihnacht so viel ein, als gäbe es nie wieder etwas zu kaufen – ich glaube, für viele wäre das das Ende der Welt.
5. Meine Familie wird allen Widrigkeiten im Vorfeld trotzend am ersten   Weihnachtstag fast komplett bei meinen Eltern versammelt sein .
6. Den zweiten Weihnachtstag und die restlichen Tag bis zum nächsten Jahr verbringe ich ganz ruhig – und ich freue mich schon wie verrückt darauf.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf neue Folgen von Person of Interest, eine Serie, die ich total gerne mag, morgen habe ich geplant, einen relativ ruhigen Tag zu verbringen und Sonntag möchte ich mit den Vorbereitungen für den Brunch bei meinen Eltern am ersten  Weihnachtstag beginnen!

Den Freitagsfüller gibt es jede Woche bei Barbara. Obwohl ich dort leider nicht kommentieren kann, versuche ich,  möglichst regelmäßig dabei zu sein.