Socken eins-zweitausendachtzehn

Das erste Sockenpaar des Jahres sind Herrensocken in Größe 45, glücklicherweise aus 6-fach Garn gestrickt. Das geht auch bei dieser Größe noch recht schnell. Das Muster ist ein einfaches Webmuster aus rechten und linken Maschen, dass sich zügig stricken lässt und doch nach was aussieht.

Die Socken sind inzwischen schon wieder ausgezogen, sie waren für einen guten Freund gedacht, der immer kalte Füße hat.

4 Antworten auf „Socken eins-zweitausendachtzehn“

  1. …..farbe und muster sind sehr schön….ich mag diese farben sehr gerne, obwohl bunt, doch gedeckt und männertauglich….
    herzlichst
    annette

  2. Die Farbe sieht sehr schön aus und vor allen Dingen sehen sie sehr kuschelig aus.Habe auch gerade Socken in Größe 47 gestrickt, mit dicker Wolle geht das in der Tat ruckzuck. Ist ein schönes Gefühl, so das erste fertige Projekt im neuen Jahr abzunadeln,oder? Liebe Grüße Marion

    1. Ja, Marion, das fand ich auch. Und ich mag diese Socken sehr, das Garn lag sehr lange in meinem Vorrat, bis sich der richtige Empfänger dafür fand. So ist das eben manchmal. Hab eine schöne Woche, die Hälfte ist ja schon geschafft.
      Liebe Grüße
      Kristin

Kommentare sind geschlossen.