24. Dezember

Heute ist schon der Heilige Abend. Unser kleiner Restesocken-Adventskalender ist vorbei. Es bleiben nur noch die Spitzen übrig und dann ist Eure Sockenpaar fertig.

Vielen Dank, dass Ihr mitgestrickt habt und ich hoffe, dass Ihr ein wenig Spaß dabei hattet.

Habt ein wunderbares Weihnachtsfest, ruhig, besinnlich und friedlich. Kommt gut in ein glückliches und vor allem gesundes Neues Jahr 2018.

Mir gefallen meine bunten Socken gut und das Einstricken der Anfangs- und Endfäden hat auch gut geklappt.

Was denkt Ihr, soll ich das im nächsten Jahr noch einmal machen?

23. Dezember

23. Dezember, heute gibt es die letzte Farbe. Euer Fuß müsste jetzt fast fertig sein.

Da natürlich die Wolle für die Babysocken nicht in Reichweite liegt, gehst Du dorthin, wo Du Deine  Wolle aufbewahrst. Jetzt mal Hand aufs Herz, wie groß ist Dein Stash? Wähle Deine Farbe aus der Farbübersicht. Natürlich kannst Du den letzten Punkt auch aussuchen, wenn Du nicht weißt, wie viele Wollknäuel in Deinem Vorrat schlummern.

Ich weiß tatsächlich nicht, wie viel Wolle ich habe. Zu viel, das auf jeden Fall, aber genauer kann ich das nicht beziffern. Es ändert sich ja auch fast täglich 😉

22. Dezember

Als Du am Abend am Computer sitzt (oder vor dem Fernsehen) klingelt das Telefon. Eine liebe Freundin ruft Dich an und bittet Dich, ein Paar Babysocken für ihre Tochter oder Freundin zu stricken. Frage sie nach ihrer Lieblingsfarbe. Wenn niemand anruft und nach Babysocken fragt, stricke ein paar Reihen in Deiner Lieblingsfarbe oder frage einen anderen, mit dem Du telefonierst, nach seiner Farbe.

Ich soll türkise Babysocken stricken.

21. Dezember

Immer wenn ich so auf dem Sofa liege, denke ich an meine Kindheit. Welche Farbe hatte Deine Kindheit?

Ich erinnere mich vor allem an das Haus, in dem wir gewohnt haben. Ich war immer der festen Überzeugung, dass es hellblau gestrichen war, meine Mutter sah es als hellgrün. Das war das erste Mal, dass ich gemerkt habe, dass Farbempfindungen sehr unterschiedlich sein können. In Wirklichkeit ist das Haus wohl eher sehr hell-türkis gewesen. Leider lässt sich das nicht mehr überprüfen, denn das Haus von damals ist irgendwann mal renoviert und saniert worden, sieht jetzt ganz anders aus und ist weiß gestrichen. Schade.

Die Bilder sind schon wieder grottig, das Handy macht einfach keine guten Bilder. Dort sehen sie immer ganz scharf aus, wenn ich sie dann runterziehe, sind sie unscharf ohne Ende. Ich hoffe, ich lerne das noch irgendwann 🙁

 

20. Dezember

Zu einer Pause auf dem Sofa gehört auch eine Decke. Welche Farbe hat Deine liebste Kuscheldecke?

Ich liege am liebsten unter einer schon in die Jahre gekommenen Patchwork-Decke, die ich vor vielen Jahren mal genäht habe. Die ist aus mehreren verschiedenen Blau-Blaugrau-Farben zusammen gesetzt.

19. Dezember

Zuhause werden erst einmal die Einkäufe verräumt, die Post sortiert und dann ist Zeit für eine kleine Sofarunde. Aber vorher macht Ihr Euch noch einen Kaffee oder einen Tee. Welche Farbe hat die Verpackung von Eurem bevorzugten Getränk?

Ich trinke nachmittags meist Tee, ausschließlich Darjeeling. Da bin ich dann aber nicht wählerisch. Die Verpackung von meinem Tee ist Orange.

18. Dezember

Bevor Du nach Hause fährst, erledigst Du schnell noch den Einkauf. Welche Farbe hat Dein Supermarkt oder Discounter?

Ich gehe meist beim Rewe einkaufen. Nicht, weil mich der Markt mit seiner Qualität so überzeugt, sondern einfach weil er auf dem Heimweg nach der Arbeit schnell erreichbar ist.

17. Dezember

Im Zug oder in der Straßenbahn findest Du eine Zeitschrift, die jemand liegen gelassen hat. Schlage S. 17 auf und schau, welche Farbe in der Werbeanzeige auf dieser Seite dominiert. Ist dort keine Werbung, blättere weiter bis zur nächsten Werbung.

Ich habe eine Brigitte Woman gefunden, die auf S. 17 eine große Werbeanzeige einer großen Klamottekette hat. Das Bild, dass ich hier jetzt nicht zeige, zeigt eine winterliche Szenerie von einem Blockhaus. Ich habe mich für die Holzfarben des Hauses entschieden. Dabei ist braun eigentlich gar nicht so meins und ich hatte echt Schwierigkeiten, etwas davon in meinem Stash zu finden. Nun ja, es hat dann ja doch noch geklappt.

 

16. Dezember

Endlich Feierabend, ab nach Hause. Oh halt, fast hätte ich das Handy auf dem Schreibtisch liegen lassen. Welche Farbe hat Deine Handyhülle? Wenn Du keine hast, welche Farbe hat Dein Handy? Wenn das schwarz ist, frage den nächsten Kollegen/Menschen, den Du triffst nach der Farbe seiner Handyhülle.

Meine Handyhülle hat eine sehr undefinierbare Farbe, irgendwas zwischen Braun und Grau. Ich habe mich deshalb für ein helles Grau entschieden.

15. Dezember

Eure Reisepläne müsst Ihr unbedingt noch mit Eurem Reisepartner oder -partnerin absprechen. Ruf sie oder ihn an und sprecht über den Urlaub. Dabei frage nach, welche Farbe der Pullover hat, den er oder sie heute trägt. Damit hast Du dann die Farbe(n) des heutigen Tages. Wenn keine Reise geplant ist, frag Deinen Lieblingsmenschen nach seiner Pulloverfarbe.

Nach England fahre ich gerne mit meiner Tochter, wir haben da sehr ähnliche Interessen. Außerdem hat sie heute Geburtstag. Happy Birthday, mein Lieblingsmädchen! Oder wie ich gerade heute vielleicht besser sagen sollte: joyeux anniversaire! Das Lieblingsmädchen fährt nämlich heute noch nach Paris.

Wie auch immer, meine Tochter trägt heute einen schwarzen Pullover mit einem bunten Aufdruck. „Wacken“ vielleicht?